Der Eurovision-#Kandidatencheck: Die Top10 der LISTEN-Eurovision-Jury zum 2. Halbfinale 2019

Der Eurovision-#Kandidatencheck: Die Top10 der LISTEN-Eurovision-Jury zum 2. Halbfinale 2019

Mai 14, 2019 3 Von BenniCullen

Herzlich Willkommen zu diesem Beitrag!

Morgen findet das 2. Halbfinale des Eurovision Song Contests 2019 statt, was heißt, dass sich aus dieser Show dann zehn Länder für das Finale am 18. Mai 2019 qualifizieren. Bereits letzte Woche habe ich meinen #Kandidatencheck der Teilnehmer hochgeladen und dabei auch zum dritten Mal eine Blog-Jury benannt, die ebenfalls ihre Gedanken zu den einzelnen Ländern und deren Songs dagelassen haben. Nun bleibt nur noch eine Frage offen: Was sind die Top10 der einzelnen Juroren? Welche Acts überzeugen nicht nur objektiv, sondern haben auch die Herzen der Jurymitglieder im Sturm erobert? Dies gilt es heute herauszufinden, weshalb ich euch jetzt die Punkte der einzelnen Juroren verkünde und diese dann schlussendlich zusammenkalkuliere – so finden wir heraus, wen wir als LISTEN-Eurovision-Jury im Finale sehen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=WdLQtXHWpNQ

Wer die Beiträge rund um die Kandidaten und Songs der ersten beiden Semifinals verpasst hat, der klickt sich einfach durch die untenstehenden Links:

Der #Kandidatencheck zum 1. Halbfinale!

Der #Kandidatencheck zum 2. Halbfinale!

Die Top10 der Jury zum 1. Halbfinale!

Pierre Petermichl

Pierre hatte bei seiner Jurorentätigkeit, eigentlich wie im jeden Jahr, sehr viel Spaß! Bereits während des Anhörens hat er mir viele Nachrichten geschickt und war mal ganz begeistert oder total entsetzt – das finde ich einfach mega lustig und total entertaining, denn manchmal liegen wir ganz nah zusammen und manchmal total weit auseinander. Mal sehen wie sich das in seinen Top10 wiederspiegelt und wo er sich dann letztendlich von der allgemeinen Jurymeinung unterscheidet.

1 point goes to…Armenia!
2 points go to… Austria!
3 points go to… Lithuania!
4 points go to… North Macedonia!
5 points go to… Croatia!
6 points go to… Sweden!
7 points go to… the Netherlands!
8 points go to… Malta!
10 points go to… Switzerland!

And 12 points, the douze points, go to… Azerbaijan!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=iyZJ_aMw5hY

Lisa von Lisas Bücherleben

Lisa hat immer ihren ganz eigenen Zugang und ich feier sie für ihre individuelle Meinung, ihre außergewöhnlichen Kommentare und ihren Spaß, den sie dabei hat – denn den erkenne ich bei jedem Urteil 😀 Außerdem muss ich bei ihren Komentaren so lachen und bewege mich immer wieder zwischen “Die arme Lisa, warum tue ich ihr das an” und “Oh mein Gott, wie lustig ist sie bitte?”. Lisa ist ja dafür bekannt, dass sie eher für die Acts stimmt, die bei uns so gar keine Chance haben – ob das dieses Jahr genauso ist?

1 point goes to… Azerbaijan!
2 points go to… Norway!
3 points go to… Denmark!
4 points go to… Albania!
5 points go to… Latvia!
6 points go to… Malta!
7 points go to… Ireland!
8 points go to… Romania!
10 points go to… Armenia!

And finally, 12 points go to… North Macedonia!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Sw-NQ1a1zZ0

Benni Cullen

Ich mache mir ja immer bewusst keine Top10 während der Saison und bin dann selbst immer gespannt, was ich am Ende sagen werde – den manchmal überrasche ich mich selbst. Dieses Mal gab es für mich klare Favoriten und auch klare Flops – wie diese aussehen und welche Lieder ich total feier, das erfahrt ihr jetzt.

1 point goes to… Armenia!
2 points go to… Azerbaijan!
3 points go to… Sweden!
4 points go to… Denmark!
5 points go to… Romania!
6 points go to… Norway!
7 points go to… Malta!
8 points go to… Ireland!
10 points go to.. Switzerland!

And my 12 points go to… the Netherlands!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Eztx7Wr8PtE

Interessant, dass Pierre und ich beide der Schweiz zehn Punkte geben – dagegen gebe ich Pierres 12 Punkte nur 2 und er meinen 12 Punkten “nur” 7. Mit Österreich, Kroatien, Litauen und Nordmazedonien vergibt er außerdem Punkte an Länder, die bei mir durchgefallen sind. Lisa hat Nordmazedonien dagegen gleich mal volle Punktzahl gegeben – wow! Interessant ist, dass wir alle ziemlich unterschiedlich gewertet haben UND es tatsächlich geschafft haben, dass zwei Länder leer ausgehen: Moldau fällt durch und überraschenderweise auch Russland, das ja eigentlich als Mitfavorit zählt. Lisa und ich haben übrigens an Norwegen, Irland, Rumänien und Dänemark Punkte vergeben – die gingen bei Pierre komplett leer aus. Wie sieht also die fertige Top10 der Jury aus?

Hier nun die offizielle Top10 der LISTEN-Eurovision-Jury:

Malta: Michela – Chamaleon (21 Punkte)
Switzerland: Luca Hänni – She Got Me (20 Punkte)
The Netherlands: Duncan Laurence – Arcade (19 Punkte)
North Macedonia: Tamara Todevska – Proud (16 Punkte)
Azerbaijan: Chingiz – Truth (15 Punkte)
Ireland: Sarah McTernan – 22 (15 Punkte)
Romania: Ester Peony – On a Sunday (13 Punkte)
Armenia: Srbuk – Walking Out (12 Punkte)
Sweden: John Lundvik – Too Late for Love (9 Punkte)
Norway: KEiiNO – Spirit in the Sky (8 Punkte)

Auch hier wieder wie beim ersten Halbfinale: Viele Überraschungen, aber auch viele verständliche Qualifikanten. Malta, die Schweiz, die Niederlande und auch Norwegen sind Fan-Favoriten, Schweden dagegen wird von den Buchmachern hoch gehandelt. Überraschend ist für mich Irland und Nordmazedonien – die werden nämlich fast gar nicht aufgeführt, wenn es um die Finalqualifikationen geht. Ich bin wirklich sehr gespant, weiß aber jetzt schon: Ich glaube, dass wir ganz viele Überraschungen während der Show erleben werden. Doch kommen wir zu den restlichen Platzierungen.

& hier die Plätze 11 bis 18:

Denmark: Leonora – Love is Forever (7 Punkte)
Latvia: Carousel – That Night (5 Punkte)
Croatia: Roko – The Dream (5 Punkte)
Albania: Jonida Maliqi – Ktheju Tokës (4 Punkte)
Lithuania: Jurij Veklenko – Run with the Lions (3 Punkte)
Austria: Paenda – Limits (2 Punkte)
Moldova: Anna Odobescu – Stay (0 Punkte)
Russia: Sergei Lasarew – Scream (0 Punkte)

Ich bin tatsächlich geschockt, dass Russland keine Punkte bekommen hat – das sehen Fans wirklich als ganz großen Favoriten, weil die Show wohl spektakulär werden soll. Aber gut, ich mag den Song auch nicht, dementsprechend würde ich ihn im Finale nicht vermissen. Moldova ist wohl sicherer Nicht-Qualifikant und auch für unsere Nachbarn in Österreich sehe ich leider schwarz. Litauen, Kroatien und Lettland würde ich auch mal abschreiben – aber wer weiß, wer da noch überrascht.
Wie nah wir wohl letztendlich mit unseren Top10 sein werden? Ich weiß es nicht, letztes Jahr lagen wir etwas daneben (never mind :D).

Welcher Beitrag gefällt euch am besten? Und welcher geht gar nicht? Verratet es mir in den Kommentaren!

Wir sehen uns dann am Donnerstag auf Facebook oder Instagram, dort gibt es dann meine Top10 während der Show. Bis dahin alles Gute und bis ganz bald,