Eurovision Song Contest: Die LISTEN-ESC-Jury 2019

Eurovision Song Contest: Die LISTEN-ESC-Jury 2019

Mai 3, 2019 2 Von BenniCullen

Herzlich Willkommen zum ESC-Special 2019 <3

In knapp zwei Wochen ist es so weit: Der Eurovision Song Contest findet zum 64. Mal statt. Diesmal in Tel Aiv, nachdem Netta 2018 in Lissabon mit ihrem Song Toy gewonnen hat. Wie bereits in den letzten Jahren öfters geschehen, wurde auch Toy nicht zum international gefeierten Hit – zwar mehr als das Salvador Sobral 2017 geschafft hat, aber immer noch nicht so stark wie ein Satellite, Euphoria oder Only Teardrops. Anders dagegen der deutsche Beitrag: Erstmals seit 2014 wurde der deutsche ESC-Beitrag zum nationalen Hit – You Let Me Walk Alone von Michael Schulte platzierte sich nach einem phänomenalen 4. Platz beim ESC auch in den Charts auf einem hervorragendem Platz 3 und wurde zum großen Radiohit 2018! Ein großer Erfolg, nicht nur für den NDR bzw. der ARD, sondern besonders auch für die deutschen ESC-Fans, die endlich mal wieder durchatmen konnten. Deshalb ging es voll motiviert in die ESC-Saison 2019. Deutschland veranstaltete den stärksten deutschen Vorentscheid der letzten Jahre und wählte die S!sters – ob das eine gute Idee war? Wir werden sehen. Wie dem auch sei, im Mai nehmen 41 Länder teil und diese müssen wohl analysiert werden, oder? Ab kommenden Dienstag folgen #Kandidatenchecks, Prognosen und natürlich regelmäßige Updates zu unserer deutschen ESC-Hoffnung 2019: S!sters. Was euch erwartet? Das erfahrt ihr in diesem Beitrag!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=WdLQtXHWpNQ

Wie im letzten Jahr gibt es sie auch in diesem Jahr: Die Listen-Jury 2019! Allerdings kleiner, denn eins dürft ihr wissen: Diese Art von Beiträgen gehört zu den aufwändigsten des Jahres. Gruppen finden, Playlists erstellen, Kurzmeinungen formulieren, kopieren, einbetten, ein Ranking erstellen, formulieren, veröffentlichen, nachbetreuen und und und – sehr viel Arbeit neben meinem regulären Beruf. Deshalb besteht die Listen-Jury in diesem Jahr aus drei Personen. Welche das sind? Das erfahrt ihr jetzt!

Pierre Petermichl

Die Facebook-Buchblogger-Community kann quasi ohne Pierre gar nicht mehr existieren. Auf seiner gleichnamigen Facebookseite veröffentlicht er regelmäßig buchige Fotos, teilt seine aktuellen Reads oder stellt in kleinen Videos seine Neuzugänge vor! Außerdem ist er einer der Admins bei der famosen Bookgruppe Zeilenspringer, die aktuell über 11.000 Mitglieder aufzuweisen hat – das muss man erstmal schaffen! Für Pierre ist der ESC jedes Jahr PFLICHT, da er sich gerne neue und außergewöhnliche Musik anhört. Sonst ist er musikalisch breit aufgestellt: Deutsch, Pop, Dubstep oder auch ein guter Schlager gehören bei ihm zum Alltag. Doch Pierre’s Musikerherz schlägt besonders für Albanien – diesem Land fühlt er sich besonders verbunden und ist quasi Experte wenn es um die Charts des Landes geht. Damit kann er sein Wissen über ausländische Musikmärkte durchaus gut in seine Jury-Tätigkeit einbringen, wie er eindrucksvoll bereits in den letzten beiden Jahren bewies – da war Pierre nämlich auch schon Teil der LISTEN-ESC-Jury. Viel Spaß also mit dem Jahrgang 2019, lieber Pierre!

Lisa von Lisa’s Bücherleben

Wo fange ich an, wenn ich Lisa vorstellen möchte? Am besten bein visuell Auffälligsten: Der roten Kult-Brille. Auf der Leipziger Buchmesse war das mein Erkennungszeichen bei ihr und als ich sie persönlich kennengelernt habe, war ich sofort verliebt. Umso mehr freut es mich, dass wir nicht nur Blogger-Kollegen sind, sondern ich Lisa mittlerweile als Freundin bezeichne. Deshalb bin ich umso gespannter darauf, wie die Bloggerin von Lisa’s Bücherleben bei meinem ESC-Special mitwirkt – nunmehr zum dritten Mal. Wer sie live und in action sehen möchte, darf außerdem gerne den YouTube-Kanal Die Librellis besuchen, dort liefert die junge Dame regelmäßig Buchvorstellungen, VLOGs und und und. Bei unserem ersten ESC-Gespräch gestand mir Lisa, dass sie i. d. R. eher auf die Außenseiter als auf die großen Favoriten steht. Das merkte ich auch die letzten beiden Jahre bei ihrer Favoritenwahl. Damit ist sie besonders qualifiziert, um die Dark Horses des ESC-Jahrgangs 2019 zu finden. Sie hält mit ihrer Meinung nicht hinterm Berg, kritisiert aber immer mit ganz viel Herz. Ich freu mich, dass du dabei bist und wünsche dir ganz viel Spaß in diesem Jahr <3

Benni Cullen

Natürlich gebe auch ich meine Meinung zu den unterschiedlichen Ländern ab – ist ja klar! Und ihr wisst: Ich stehe auf Radio, ich stehe auf Dance, ich stehe aber auch auf gefühlvolle Balladen und dem ganzen Chartsgedönse 😀 Ich bin wie eine Mischung aus typischer ESC-Fan und Musikbogger, Casual Viewer und Hardcore-Fan. Mal liebe ich den Fan Favourite, mal verstehe ich die ganze Welt nicht mehr, weil es einfach nicht bei mir ankommen möchte. In den letzten Jahren war ich mal total bei Pierre, mal total bei Lisa und mal ganz wo anders – ich bin sehr gespannt, wie es in diesem Jahr sein wird und freue mich schon sehr auf die Gespräche mit der LISTEN-ESC-Jury <3

Ist das nicht toll? Eine eigene Jury für diesen Blog und das schon zum dritten Mal hintereinander – ich freu mich sehr über die kleine, aber feine Runde und bin total gespannt auf unsere Diskussionen (: Der erste #Kandidatencheck zum ersten Halbfinale folgt am Dienstag, der zweite dann am Donnerstag – je eine Woche vor den Shows also. Zwei Tage vor den Shows gibt’s dann die Top10 der LISTEN-ESC-Jury zu den jeweiligen Shows (:

Damit wäre das unser Fahrplan zum großen ESC-Finale 2019:

Sonntag, 05. Mai 2019: Introducing… die LISTEN-ESC-Jury
Dienstag, 07. Mai 2019: Der #Kandidatencheck zum 1. Halbfinale
Donnerstag, 09. Mai 2019: Der #Kandidatencheck zum 2. Halbfinale
Sonntag, 12. Mai 2019: Die Top10 der LISTEN-Jury zum 1. Halbfinale
Dienstag, 14. Mai 2019: Meine Top10 während der Show (auf FACEBOOK & INSTA)


Mittwoch, 15. Mai 2019: Die Top10 der LISTEN-Jury zum 2. Halbfinale
Donnerstag, 16. Mai 2019: Meine Top10 während der Show (auf FB & Instagram)

Samstag, 18. Mai 2019: Meine Top10 während der Show (auf FB & Instagram)
In der Woche vom 20. Mai 2019: Fazit – Die Gewinner, die Verlierer & Deutschland

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=t6ATkb0Gllk