Eurovision Song Contest-Special 2018

Eurovision Song Contest-Special 2018

Juli 22, 2018 0 Von BenniCullen

Auch in diesem Jahr gab es wieder ein #Special zum Eurovision Song Contest. Nachdem Salvador Sobral mit “Amar pelos dois” den 62. Eurovision Song Contest für sich entscheiden konnte, fand im Jahr darauf der 63. ESC in der Hauptstadt Portugals, Lissabon, statt. Aus deutscher Sicht hatten die letzten Jahre allerdings wenig Erfolge: Ann Sophie scheiterte in Wien gänzlich und landete mit keinem einzigen Punkt auf dem letzten Platz. Im Jahr darauf wollte man Xavier Naidoo ins Rennen schicken, zog die Direktnominierung allerdings zurück, nachdem die Öffentlichkeit große Bedenken zu der Wahl äußerte. Man schickte stattdessen die The Voice of Germany-Gewinnerin Jamie-Lee mit dem Song “Ghost” ins Rennen, landete aber auch da wieder – mit mageren 11 Punkten – auf dem letzten Platz. 2017 sollte alles neu werden und Levina ging als Siegerin der deutschen ESC-Castingshow “Unser Song 2017” hervor. leider scheiterte auch sie mit ihrer belanglosen Popnummer “Perfect Life” und landete auf dem 25. Platz. Daraufhin arbeitete der NDR an einem neuen Konzept und entschied sich dafür mit neuen Partnern zusammenzuarbeiten. Heraus kam ein sehr wissenschaftlicher Ansatz, der aber Früchte trug: Michael Schulte landete mit seinem sehr persönlichen Song “You Let Me Walk Alone” auf Platz 4 und bescherte Deutschland damit das beste Ergebnis seit seinem Gewinn 2010!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=N4YwSy4Q9k0

Aus deutscher Sicht also mal wieder ein erfolgreicher ESC-Jahrgang, der uns aufatmen ließ. Doch auch sonst war der diesjährige ESC-Jahrgang ein voller Erfolg! Als Show, aber eben auch als Thema hier auf den Blog. Erneut gab es eine LISTEN-Eurovision-Jury, die sich die Beiträge anhörte und ihren Senf dazu gab. Erneut gab es einen großartigen #LIVE-Bog und auch die #Kandidatenchecks waren von großem Erfolg bestimmt. Mir macht es wirklich Spaß und ich finde es toll, dass ihr alle so begeistert mitmacht – Dankeschön dafür! Nun verlinke ich euch die Beiträge, sodass ihr alles auf einem Blick zusammen habt:

Eurovision Song Contest 2018: Update #1 (Bericht)

Eurovision Song Contest 2018: Update #2 (Bericht)

Unser Lied für Lissabon: Der #Kandidatencheck

Der #Kandidatencheck: Ivy Quainoo

Der #Kandidatencheck: RYK

Der #Kandidatencheck: Michael Schulte

Der #Kandidatencheck: Natia Todua

Der #Kandidatencheck: Xavier Darcy

Der #Kandidatencheck: voXXclub

Unser Lied für Lissabon: Der #Songcheck

Unser Lied für Lissabon: Der #LIVE-Blog zum deutschen Vorentscheid 2018

Unser Lied für Lissabon: Der Überblick

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=4Bo5dWZCZfo

 

Eurovision Song Contest 2018: Der #Kandidatencheck

Der #Kandidatencheck zum 1. Halbfinale

Die Top10 der LISTEN-Eurovision-Jury zum 1. Halbfinale

Der #Kandidatencheck zum 2. Halbfinale

Die Top10 der LISTEN-Eurovision-Jury zum 2. Halbfinale

Diesmal gab es kein Fazit zur Show, denn im Anschluss wurde es für mich privat sehr stressig. Insgesamt empfand ich aber den ESC in Portugal als wirklich aufregend. Mir hat die Bühne total gut gefallen und auch die Acts waren super, auch wenn sie jetzt musikalisch oft daneben gegriffen haben 😀 Nichtsdestotrotz höre ich mir sehr viele Tracks immer noch an und bin einfach unglaublich froh, dass Deutschland mal wieder gut abgeschnitten hat. Hoffen wir, dass es so weiter geht und wir auch im nächsten Jahr in der Top10 landen – wie schön wäre das denn bitte?

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=84LBjXaeKk4

 

Somit sehen wir uns bald schon wieder, denn nach dem ESC ist vor dem ESC und bad geht die Saison 2019 los!

Bis ganz bald,

Benni | Lenny.