Hello again…

Hello again…

Juli 14, 2019 0 Von BenniCullen

Ihr Süßen,

das Leben spielt einfach manchmal verrückt und man schaut sich um und erkennt: Ich muss Prioritäten setzen. Und das habe ich in dem ersten Halbjahr 2019 wirklich getan. Es war in letzter Zeit einfach so unglaublich viel los (alles total positiv, das dürft ihr mir glauben!), dass ich einfach nicht mehr zum Bloggen kam und es ehrlich gesagt auch nicht wirklich vermisst habe. Ja, da war mal immer wieder der Gedanke, dass ich gerne mal wieder was schreiben möchte, aber prinzipiell war so viel los, dass ich da sehr selten dazu kam an genau das zu denken. Kurzzeitig habe ich dann sogar überlegt, ob er Blog überhaupt noch eine Daseinsberechtigung hat. Denn es findet einfach so viel auf Instagram statt (da bin ich übrigens sehr aktiv!), dass man sich schon fragt, was der Blog noch für einen Sinn macht. Sollte das also das Ende von Listen by Lenny sein?

Nein! Denn dann wurde mir klar: Das war immer mein Ding, mein Baby. Und auch wenn es immer mal wieder Zeiten geben wird, in denen so gar nichts geht: Irgendwann komme ich wieder darauf zurück. Ich verspreche euch jetzt nicht die Welt. Im Gegenteil. Ich arbeite jetzt noch zwei Wochen und dann habe ich einen langen, freien Sommer vor mir. Und da könnte ich mir sehr gut vorstellen, diese Seite wieder mit Rezensionen, Coffeetalks und Musik-Beiträgen zu füllen – aber bis dahin genieße ich jetzt einfach mein Leben und mache genau das, auf was ich Lust habe… und eben genau dann, wenn ich Lust habe. You know what I mean?

Warum also jetzt dieser Post? Ich wollte einfach mal allen Bescheid geben, denn es gibt tatsächlich noch Menschen unter euch, die mich hauptsächlich hier und auf Facebook verfolgen und auch denen möchte ich gerecht werden. Macht euch also keine Gedanken: Ich komme zurück – wann auch immer mein Leben es zulässt.

Bis dahin alles Gute und eine tolle Zeit,

Mein Blogger-Tisch in der Thalia-Filiale in Nürnberg