Lesemonat: Oktober 2016

Lesemonat: Oktober 2016

November 6, 2016 4 Von BenniCullen
Heyho (:

Ich wollte euch kurz wissen lassen, welche Bücher ich im letzten Monat alles gelesen habe! Insgesamt sind es acht Bücher und 2 eBooks geworden, was mich wirklich freut, so viel habe ich schon lange nicht mehr gelesen! Folgende Bücher waren also in diesem Monat dabei:

  1. “Hell-Go-Land” von Tim Erzberg (© HarperCollins Germany)
  2. “Fuchsgeist” von Nicky P. Kiesow (© Nicky)
  3. “Solange am Himmel Sterne stehen” von Kristin Harmel (© Blanvalet Verlag)
  4. “Seelenlos, Fluch der Rauhnächte” von Janine Wilk (© Planet! Verlag)
  5. “Hochland” von Steinar Bragi (© DVA Verlag)
  6. “Begin Again” von Mona Kasten (© Lyx Verlag)
  7. “Krebsmeisterschaft für Anfänger” von Edward van de Vendel und Roy Looman (© Carlsen Verlag)
  8. “Die Launenhaftigkeit der Liebe” von Hannah Rothschild (© DVA Verlag)
  9. “Die Vermissten” von Caroline Eriksson (© Penguin Verlag)
  10. “Plötzlich Banshee” von Nina MacKay (© ivi Verlag)
Ich muss wirklich sagen, dass mir alle Bücher gefallen haben, ich bereue keins davon. Ja, “Hochland” war eher eine Enttäuschung, aber auch das war irgendwie gut zu durchlaufen. Denn es war nicht gänzlich schlecht, aber halt auch kein Fest. Aber sowas passiert halt mal. 
Ich möchte aber auch nach jedem Monat mein Highlight bestimmen, denn das gibt es ja eigentlich immer. Ich muss wirklich sagen, dass es mir total schwer fällt, denn es waren wirklich ALLE toll. Doch mein absolutes Highlight war dann doch…
© DVA Verlag

Das Buch ist einfach so faszinierend und ich verbinde damit wirklich nur schöne Abende, tolle Erlebnisse und eine mega spannende Story. Ich habe auch schon das Buch als Geschenk für Weihnachten geplant, denn es gibt da ein paar Leute, denen das bestimmt gut gefallen wird. Und deshalb ist es auch meine Königin unter den Büchern im Oktober. Auch wenn andere Bücher ebenso toll waren (“Hell-Go-Land”, “Begin Again”, “Plötzlich Banshee”… ach, einfach alle). 
Was war euer “Buch des Monats Oktober 2016”? Was war ein Highlight und auf welches Buch hättet ihr in eurem Monat verzichten können? Lasst es mich wissen (: