Schlagwort: Album-Rezension

Album-Rezension: Lauren Aquilina – “Isn’t it Strange?”

Schlag auf Schlag geht’s weiter! Lauren Aquilina ist eine Singer-Songwriterin wie keine andere: Völlig ohne Label, ohne Management und ohne große Marketing-Maschinerie dahinter, schaffte sie es mit ihren ersten drei EPs in die UK-Charts und war so erfolgreich, dass sich physische Versionen ihrer EPs im Nu verkauften bis sie schließlich nicht mehr lieferbar waren (zu…

Von BenniCullen August 26, 2016 1

Album-Rezension: Britney Spears – “Glory”

Britney Spears hat wohl die höchsten Höhen und die tiefsten Tiefen in ihrem Leben schon durch gemacht. Mega Erfolg Anfang der 2000er, privater Meltdown Mitte des Jahrzehnts und ein mehr oder weniger gelungenes Comeback Anfang der 2010er mit dem höchst erfolgreichen “Circus” und dem eher an Fans vorbeigezogenen Album “Britney Jean”, welches eigentlich nur so…

Von BenniCullen August 26, 2016 0

Album-Rezension: Elif – “Unter meiner Haut”

Manchmal passiert es, dass man eine Künstlerin total verfolgt, sich ihre Singles anhört und sie mega unterstützt, doch dabei das wichtigste vergisst: Das eigentliche Album zu kaufen. So passiert bei Elif. Als sie im Jahr 2013 ihre Debüt-Single “Unter meiner Haut” präsentierte war ich total der Fan und verfasste gleich mal eine Single-Rezension zu dem…

Von BenniCullen August 22, 2016 1

SPOT ON: Pixie Lott

Viele haben den Namen schon einmal gehört, wissen aber oft keinen einzigen Song, der für die Künstlerin steht. Dabei ist Pixie Lott nun schon seit über fünf Jahren auf dem Musikmarkt unterwegs und scheint ihr ganz eigenes Ding zu machen. Dies gelingt ihr mal mehr, mal weniger erfolgreich, doch zumindest in ihrer Heimat Großbritannien ist…

Von BenniCullen Juni 29, 2016 5

EP-Rezension: DNCE – “Swaay”

CAKE BY THE OCEAN!! Als ich diesen Titel hörte, war ich mir über die Qualität des Beitrags wirklich nicht sicher und als ich dann erfuhr, dass Joe Jonas der Frontsänger ist, war ich überhaupt nicht interessiert. Ich mochte die Jonas Brothers nicht wirklich, lediglich Camp Rock war ganz cool, mehr aber auch nicht. Ja, Nick…

Von BenniCullen Juni 13, 2016 0

Album-Rezension: Mark Forster – “TAPE”

Endlich ist es so weit! Unser aller Marki veröffentlicht sein drittes Studioalbum und scheint seit seiner Veröffentlichung von “Bauch und Kopf” einen wahren Runthrough zu haben: Singles in den Top20 der Charts, Gewinn beim BuViSoCo, Album in den Top10, Gold-Auszeichnung für Singles und Alben und ein Top20-Hit im Jahre 2016 mit der neuen Single “Wir…

Von BenniCullen Juni 9, 2016 11